reservationtablette

Buchung

reservationtablette

Camping & Schlacht an der Somme

Detail
Masquer

Startseite > DIE UMGEBUNG > Der Erste Weltkrieg

Das "Historial de la Grande Guerre"

Das Städtchen Péronne lag im Epizentrum der Schlachten des Erstens Weltkriegs in der Somme. Die Offensive der Alliierten im  Juli 1916 gelangte zu traurigem Ruhm als einer der schlimmsten Kämpfe von 1914-1918. Von Juli bis November 1916 fanden hier über eine Million Soldaten aller Nationen den Tod, wurden verwundet oder vermisst. Seit 1992 gibt es in Péronne das Historial de la Grande Guerre. Wenn Sie es besichtigen, bekommen Sie einen Einblick in das Leben der Männer und Frauen an der Front oder hinter der Front. Die Gesellschaft als Ganzes - Zivilbevölkerung wie Militärs - der drei Nationen - Deutschland, Frankreich und Großbritannien - wurde in Grauen und Verzweiflung gestürzt. Anhand von Dokumenten und authentischen Objekten zeigt das Museum das Leben und das Leid der Kämpfer und die zentrale Rolle der Frauen in diesem Konflikt. Das Museum der Ersten Weltkriegs ist eine wichtige Stätte der Erinnerung.    


Weitere Informationen bei: www.historial.org

fleceavant flecheapres
Camping 3 étoiles dans la SommeCamping 3 étoiles dans la SommeCamping 3 étoiles dans la Somme